• Home
  • Angebote
  • Rebalancing
  • Über mich
  • Kontakt
  • Impressum
Rebalancing

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Das sind nur einige Beispiele, die von unserem Wissen zeugen, dass sich unsere Lebensumstände und inneren Haltungen auch im Körper widerspiegeln.

Der Körper ist Ausdruck unserer Seele und die Themen unseres Lebens lassen sich tatsächlich am Körper ablesen. Aus dem Gleichgewicht geratene Strukturen suchen ihren Ausgleich. Als eine dynamische, intelligente Einheit - stets um Ökonomie bemüht - versucht der Körper Defizite in Ordnung und Stabilität irgendwie auszugleichen. Fehlhaltungen, Abnutzungen, Verspannungen bis hin zu gravierenden Beschwerden wie Skoliose, Bandscheibenvorfälle oder nervliche Beeinträchtigungen können die Folge sein.

Rebalancing ruft Haltungen erst einmal ins Bewusstsein. Akute Beschwerden finden ihre Betrachtung und werden in das „große, ganze Bild“ eingefügt. Klienten fühlen sich nach einer Rebalancing-Sitzung oft „einfach vitaler“ oder „total entspannt“. Neue Denkansätze, andere Sichtweisen der Dinge werden plötzlich möglich. Rebalancing gleicht dem Aufzeigen einer Tür zum Wandel - das Durchschreiten bleibt die Wahl eines jeden selbst.

Die tibetische Massage dient dem inneren Ausgleich - zur Ruhe kommen steht hier im Vordergrund. Mit Johanniskrautöl werden sanfte Streichungen am Rücken sowie im Nacken- und Schulterbereich ausgeführt.

Zu beiden Methoden und den Behandlungsabläufen bei Neufeld-Rebalancing finden Sie auf dieser Website viele Informationen.

Ihr Interesse ist geweckt? Für eine persönliche Beratung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Claudia Neufeld

2005 beendete ich erfolgreich meine Ausbildung zur zertifizierten Rebalancing-Körpertherapeutin an der Rebalancing Schule in München.

Ich praktiziere als selbstständige Körpertherapeutin in Zolling bei Freising und freue mich auf Ihren Besuch.

Mehr zu meinen Angeboten & Services erfahren Sie: hier

Im Dezember ist unsere Familie um ein Mädchen größer geworden und so lege ich momentan eine kleine, berufliche Pause ein.

Sollten Sie noch einen Gutschein haben oder eine Massage buchen wollen, melden Sie sich doch einfach bei mir, ich bin sicher, wir finden einen Termin.

Ihnen einen tollen Frühling und bis bald - Claudia Neufeld


Rebalancing - Gleichgewicht für Körper, Seele und Geist

Rebalancing ist eine orthopädische Schmerz- und Körperanwendung. Die Kombination aus tiefen Bindegewebsmassagen und Gelenklockerungen hilft akute und chronische Schmerzen, speziell des Bewegungsapparates, zu lindern. Rebalancing bietet Unterstützung bei Ischiasbeschwerden, Rückenbeschwerden, Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich sowie bei Spannungskopfschmerzen. Ein wichtiges Ziel von Rebalancing ist, das eigene Körperbewusstsein nachhaltig zu aktivieren und erfahrbar zu machen, welchen Einfluss innere Einstellungen auf die Körperhaltung und z.B. Schmerzen haben. Rebalancing fördert das allgemeine Wohlbefinden, hilft Müdigkeit und depressive Verstimmungen, nervöse Unruhezustände und Stress abzubauen.

Rebalancing ist ein System aus zehn aufeinander folgenden Sitzungen, die sich jeweils einem anderen thematischen Schwerpunkt widmen.
Das Zehn-Sitzungssystem empfiehlt sich vor allem für Menschen mit chronischen Beschwerden, die Ihre (innere und äußere) Haltung grundsätzlich verändern, sich eine neue „Balance“ erarbeiten wollen.
Rebalancing-Einzelbehandlungen sind sinnvoll zum Kennenlernen dieser Methode sowie bei akuten Beschwerden.


Interessiert?
Dann freuen ich mich auf eine Rebalancing-Sitzung mit Ihnen.

Rebalancing-Einzelbehandlung
(75 bis 90 Minuten): 65 Euro

Rebalancing 10-Sitzungssystem
: Preis auf Anfrage

Ausführliche Informationen zum Rebalancing, dem Ablauf einer Sitzung, dem 10-Sitzungssystem, meiner Ausbildung und vielem mehr finden Sie: hier.

Sie wollen einen Termin vereinbaren? Dann klicken Sie: hier.


Tibetische Massagen - Kraft der Berührung

Die Tibetischen Medizin ist ein über 2500 Jahre altes Heilsystem, das in der Himalaya-Region sehr verbreitet ist. Sie basiert auf der buddhistischen Philosophie, befasst sich mit dem Menschen ganzheitlich, betrachtet Körper, Geist und Seele als eine Einheit. Öl-Massagen sind ein wichtiger Bestandteil der Tibetischen Medizin.

Die Tibetische Massage dient dem inneren Ausgleich. Mit Johanniskrautöl werden sanfte Streichungen am Rücken sowie im Nacken- und Schulterbereich ausgeführt.


Entspannen Sie bei einer Tibetischen Öl-Massage!

Tibetische Massage (45 Minuten): 45 Euro

Sie wollen einen Termin vereinbaren? Meine Kontaktdaten finden Sie: hier.



Hausbesuche

Der Erfolg aller manuellen Behandlungen hängt nicht zuletzt davon ab, dass Sie das Gefühl haben, "in guten Händen" zu sein. Dazu trägt auch eine entspannte, freundliche Atmosphäre im Behandlungsraum bei. Darauf lege ich großen Wert. Wenn Ihnen eine Behandlung bei Ihnen zu Hause trotzdem geeigneter erscheint, zögern Sie bitte nicht, mich darauf anzusprechen.
Ich besuche Sie gerne: Kontakt.

Neu bei Neufeld-Rebalancing?
Dann ist mein Kennenlern-Paket genau das Richtige für Sie:
1 Rebalancing-Sitzung + 1 Tibetische Massage: 105 Euro.
Ich freue mich auf Sie: Kontakt.



Angebote für Firmen

Ihnen liegt das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter/innen besonders am Herzen? Sie wollen ihnen Besonderes bieten, aktiv ihre Gesundheit fördern? Dann lassen Sie uns gemeinsam ein individuelles Gesundheitspaket für Ihre Mitarbeiter/innen schnüren. Gerne besuche ich Sie auch in Ihren Geschäftsräumen: Kontakt
Meine Anwendungen sind besonders für Personen geeignet, die überwiegend stehende oder sitzende Tätigkeiten ausüben.

Wohlbefinden und Entspannung für Körper und Geist lassen sich auch verschenken. Mit meinen Geschenkgutscheinen können Sie ein persönliches Wohlfühlpaket für einen lieben Menschen zusammenstellen. Lassen Sie sich hierzu beraten: Kontakt.




Partner Workshops

Sie möchten gerne einfache Handgriffe mit Ihrem Partner zusammen erlernen, um sich auch im Alltag eine Auszeit durch Massage zu gönnen. Lassen Sie uns gemeinsam einen Schwerpunkt finden: Kontakt.
Partner Workshop (2,5 Stunden): 165 Euro




Wissenswertes rund um das Thema Rebalancing

Was ist Rebalancing? Wie funktioniert Rebalancing?
Welche Beschwerden werden durch Rebalancing gelindert?
Für wen ist Rebalancing geeignet?

Wie läuft eine Rebalancing Sitzung ab?
Was verbirgt sich hinter dem Zehn-Sitzungssystem des Rebalancing?
Was versteht man unter psychosomatischer Blickdiagnostik (Körperlesen)?
Die Ursprünge des Rebalancing?
Claudia Neufeld ist „certified rebalancer“ – wie sieht die Ausbildung aus?
Wichtige Hinweise


Was ist Rebalancing? Wie funktioniert Rebalancing?
Rebalancing bedeutet übersetzt „wieder ins Gleichgewicht bringen“ und beschreibt eine ganzheitliche, manuelle Körpertherapie: Durch tiefe Striche entlang der Muskeln und Faszien wird eine körperliche und geistige Neuordnung ermöglicht. Rebalancing ist eine einzigartige Kombination aus psychosomatischer Blickdiagnostik, tiefen Bindgewebsmassagen, Gelenklockerung sowie langsamen, achtsamen Berührungen. Die Techniken lehnen sich an das Rolfing an.

Blockaden werden gelöst, körperliche Verspannungen lassen nach, die Blutzirkulation wird angeregt. Diese Veränderungen wirken sich nicht nur physisch aus, sondern beeinflussen die Einheit aus Körper, Geist und Seele im Gesamten positiv. Rebalancing erweitert das Bewusstsein für den eigenen Körper und fördert eine tiefe Auseinandersetzung mit den vom Körper ausgesendeten Signalen.

Die Ziele von Rebalancing sind tiefe körperliche und mentale Entspannung zu erzeugen, das Körperbewusstsein zu intensivieren, die körpereigene Intelligenz (Selbstregulierungskräfte) zu aktivieren, Fehlhaltungen auszugleichen, Schmerzen zu lindern oder aufzulösen.


Welche Beschwerden werden durch Rebalancing gelindert?
Für wen ist Rebalancing geeignet?

Rebalancing ist für Menschen jeden Alters geeignet und kann unter anderem bei folgenden Themen unterstützen:

  • Auswirkungen von Stress, nervlicher Belastung, nervöser Unruhe,
  • Ischiasbeschwerden,
  • Rückenbeschwerden,
  • Verspannungen besonders im Nacken-Schulterbereich, Spannungskopfschmerzen
  • Haltungsschäden (Skoliose, Kniebeschwerden, Rundrücken) oder Haltungsschwächen
  • Bandscheibenvorfälle
  • u. v. m.


Wie läuft eine Rebalancing Sitzung ab?
Am Anfang Ihrer Rebalancing-Sitzung bei mir steht ein Gespräch. Ich möchte erfahren, welche Beweggründe Sie zu mir führen, welche Ziele Sie durch Rebalancing erreichen wollen, und später welche Erfahrungen Sie in der vorhergegangenen Rebalancing-Sitzung gemacht haben. Mich interessieren auch körperliche Vorerkrankungen (beispielsweise Sport- und Unfallverletzungen, chronische Beschwerden, etc.), um mich individuell auf Ihre Bedürfnisse einzustellen. Mit Hilfe der psychosomatischen Blickdiagnostik (Körperlesen) – einem wichtigen Element der Rebalancing-Techniken – mache ich mir ein Bild von Ihrer Körperstruktur und den Spannungsverhältnissen Ihres Bewegungsapparates.

Danach beginnt die eigentliche Behandlung: Durch langsames und tiefes Massieren des Gewebes löse und lockere ich verspanntes Muskelgewebe vorsichtig und einfühlsam. Bewusstes Atmen und angeleitete Bewegungen sind weitere Bestandteile von Rebalancing. Im Verlauf der Behandlung entspannt sich die Muskulatur, eine Entlastung der Gelenke stellt sich ein, es entsteht mehr Beweglichkeit. Dazu hole ich Ihr Feedback ein. Ich möchte erfahren, welche Veränderungen Sie bereits durch die Anwendungen spüren und damit auch Ihren Blick bewusst auf Ihren Körper lenken, Ihre Selbstwahrnehmung intensivieren. Dies ist eine wichtige Voraussetzung dafür, nachhaltige Veränderungen zu erzeugen, Schmerzen und Verspannungen dauerhaft zu lindern.


Was verbirgt sich hinter dem Zehn-Sitzungssystem des Rebalancing?
Rebalancing ist ein System aus zehn aufeinander folgenden Sitzungen, die sich jeweils einem anderen thematischen Schwerpunkt widmen. Es ist aber durchaus möglich und sinnvoll Einzelbehandlungen zu einem bestimmten Thema – je nach individuellem Bedürfnissen – auszuwählen.
Sitzung 1: Empfangen und Inspiration (Brustkorb)
Sitzung 2: Getragensein und Erdung (Füße/Beine)
Sitzung 3: Verbinden, Nehmen und Geben (Schultern/Armen)
Sitzung 4: Körpermitte und Stille (Becken)
Sitzung 5: Vertrauen, Verdauung, Einklang v. Denken, Handeln, Fühlen (Bauch)
Sitzung 6: Rückhalt, Aufrichtigkeit, Zurückhaltung (Rücken)
Sitzung 7: Authentisch, sichtbar, hörbar, fühlbar sein(Kopf/Nacken/Hals)
Sitzungen 8 bis 10 (Integrationssitzungen): Neuorientierung, Neuentdeckung


Was versteht man unter psychosomatischer Blickdiagnostik (Körperlesen)?
Die Blickdiagnostik (Körperlesen) ist ein Instrument des Rebalancing, um Ursachen von Verspannungen und Schmerzen zu erkennen und zu entschlüsseln. Entscheidend für mich ist dabei Ihre Körperhaltung und -struktur genau zu betrachten, um daraus individuell abgestimmte Behandlungsschritte abzuleiten. In der äußeren Haltung des Köpers spiegeln sich aber auch innere Einstellungen wider. Innere und äußere Haltungen beeinflussen sich demnach gegenseitig. Körper, Geist und Seele gleichermaßen anzusprechen, ist deshalb das Ziel von Reblancing-Sitzungen. Wichtig: Körperlesen ist nicht dazu da, Personen miteinander zu vergleichen oder nach irgendeinem Ideal zu beurteilen. Vielmehr geht es um Ihr ganz persönliches Gleichgewicht.


Die Ursprünge des Rebalancing?
Vorformen des Rebalancing entwickelten sich Ende der 70er Jahre in Indien. Dort trafen zu dieser Zeit Vertreter unterschiedlicher Behandlungsmethoden aufeinander, z.B. Rolfing, Feldenkrais, Trager, Postural Integration, Alexander Technik, Osteopathie, Polarity, Shiatsu und Akupunktur. Aus diesem Austausch von Vorstellungen und Herangehensweisen entstand Rebalancing.


Claudia Neufeld ist „certified rebalancer“– wie sieht die Ausbildung aus?
Als zertifizierte Rebalancing-Körpertherapeuthin (certified rebalancer) habe ich eine Ausbildung an der Rebalancing Schule München erfolgreich absolviert. Die Ausbildung umfasst die Schulung von Wahrnehmung, Selbstbeobachtung, Einfühlungsvermögen, Körpergefühl, Behandlungstechniken, außerdem Basiskenntnisse der Anatomie und der Physiologie. Die Rebalancing-Ausbildung dauert 18 Monaten mit mindestens 50 Schulungstagen. Viele weitere Informationen zum Rebalancing sowie zur Rebalancing-Schule und zu den Ausbildungsinhalten finden Sie unter www.rebalancing.de

Darauf möchte ich Sie gerne hinweisen:
Rebalancing und die tibetanische Massage sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin zählen. Alle Aussagen bezüglich Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen der Anwendungen beruhen ausschließlich auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst. Meine Behandlungen sind keine Heilbehandlungen. Sie ersetzen auf keinen Fall medizinischen, psychologischen oder anderen Rat. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich.




Über mich: Claudia Neufeld

Ich lebe und praktiziere in Zolling bei Freising/München, bin verheiratet und habe zwei Töchter. Meine Liebe zur Massage begann 1999 in den USA. Als staatlich anerkannte Erzieherin war ich damals in den Staaten als Au-Pair beschäftigt. Regelmäßig erhielt ich Massagen. Dabei wurde mir bewusst wie essentiell wichtig Berührung ist, und was Massagen bewirken können. In dieser Zeit, in der mein Leben emotional sehr bewegt und auch mein Körper durch Klettern und intensive Ausdauersporteinheiten beansprucht war, lernte ich die Kraft der tiefen Berührung kennen und schätzen. Schon damals gehörten für mich Anspannung und Aktivität einerseits und Entspannung und Regeneration anderseits zusammen, um ein gutes und gesundes Körpergefühl zu erhalten.

Zurück in Deutschland beschloss ich, eine Ausbildung zur Massage-Therapeutin zu machen, um meine eigenen positiven Erfahrungen aktiv an andere weitergeben zu können. Ich interessierte mich für die Ausbildung zur staatlich geprüften Masseurin. Allerdings wurde mir schnell klar, dass 20-minütige Massagen, die "nur" den Körper behandeln, nicht das sind, was ich wollte. So fand ich schließlich zum Rebalancing und war von der ersten Minute an bis heute Feuer und Flamme für diese wunderbare Art der Massage. Rebalancing zeichnet sich durch einen sehr achtsamen Umgang mit dem Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele aus. Das empfinde ich als besonders wertvoll. Rebalancing berührt und bewegt.

2005 schloss ich meine Ausbildung zum „certified rebalancer“ an der Rebalancing Schule München erfolgreich ab. Seitdem bin ich als selbstständige Körpertherapeutin tätig.

Sport spielt in meinem privaten aber auch beruflichen Leben nach wie vor eine große Rolle: Bei Triathlon-Sportveranstaltungen bin ich gerne als Aktive dabei, seit 2009 vermittele ich außerdem als geprüfter Aerobic Instructor (B-Lizenz) anderen, wie viel Freude aus Bewegung erwachsen kann.



Philosophie

Ein erweitertes Körperbewusstsein – insbesondere im Alltag –, ein "Nach-innen-Richten" der Aufmerksamkeit und ein achtsamer Umgang mit dem Körper tragen meiner Meinung nach dazu bei, den eigenen Körper gesund und im Gleichgewicht zu halten. Dafür trägt jeder selbst die Verantwortung. Rebalancing kann dabei helfen, dieser Verantwortung gerecht zu werden.

Ich möchte Ihnen mit meinen Anwendungen einen geschützten Raum anbieten, in dem Sie sein dürfen wie Sie sind – einen Raum zum Wohlfühlen, zum "In-sich-hinein-Fühlen", zum körperlichen und mentalen Entspannen. Hier dürfen Sie lachen und weinen. Erkennen und Fühlen sind für mich die Schlüssel zu einem intensivierten Körperbewusstsein und damit entscheidende Faktoren bei der Linderung von physischen Schmerzen und der Förderung eines gesunden, körperlichen und geistigen Gleichgewichts.




Anfahrt

Claudia Neufeld
Bergstraße 11
85406 Palzing/Zolling
Telefon: 08167-696589
Mobil: 0179/7324565
Email:
info@rebalancing-freising.de


Termine nach Vereinbarung,
auch abends und am Wochenende möglich.




Impressum

Anbieterkennzeichnung gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV)
Claudia Neufeld
Bergstraße 11
85406 Zolling/Palzing
Telefon: 08167-696589
Email: info@rebalancing-freising.de
Steuernummer: 115/254/61132


Seitengestaltung: Konzeption | Redaktion | Umsetzung
kukune mediendesign
Hadersbeck & Schöps GbR
info@kukune.de
www.kukune.de


Fotos
Christoph Obermeier
85406 Thann/Zolling


Haftungshinweise
Inhalte
Die Inhalte meiner Webseite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Links
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Urheberrecht
Ich bin stets bemüht, die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
Datenschutz
Ich nehme den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Sie können meine Webseite in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Wenn auf meinen Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Datenübertragung im Internet – beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail – kann Sicherheitslücken aufweisen. Darauf sei an dieser Stelle hingewiesen. Daten vor dem Zugriff durch Dritte lückenlos zu schützen, ist nicht möglich.